Hiltrud Holbeck

Hiltrud Holbeck

* 13.06.1954
† 01.12.2022
Erstellt von O. F.
Angelegt am 07.01.2023
5.637 Besuche

Neueste Einträge (574)

Gedenkkerze

Olaf

Entzündet am 20.06.2024 um 20:34 Uhr

Donnerstag...

Es ist zu einen Standard bei mir geworden, ich stehe immer so um 8.30 bis 9.00 Uhr auf. Danach ist das Frühstück dran und dann verbringe ich den Morgen vor den Fernseher. Auch der Nachmittag hat seine Abläufe an jeden Tag am nach der Mittagszeit fahre ich zum Friedhof und gehe zum Grab von meinen Engelchen. Dort bin ich ungefähr 1 Stunde und höre Musik und singe auch mit. Danach gehe ich noch einkaufen und dann bin ich wieder in der Wohnung, Kochen, Essen und selbst immer auch die selben Fernsehprogramme anschauen. Zwischendurch schau ich dann noch im Internet etwas an und so geht es dann in den Abend hinein. Um 18.00 Uhr fange ich dann an zu schreiben was dann auch mal bis 21.30 Uhr dauern kann. Dannach versuche ich meistens noch Gitarre zu spielen und um 0.00 Uhr gehe ich ins Bett. Dort schlafe ich dann so um zwei Uhr Morgens ein. Ich glaube so oder so ähnlich geht es vielen anderen Menschen nach so einen großen Einschnitt in der Lebensplanung. Jetzt alleine in der Wohnung fehlt das Leben, was durch meine Hilde anders war. Sie ist bleib auch trotzdem mein Mittelpunkt, ich werde meine Zeit immer so einteilen das ich zum Grab gehen kann. Selbst am späten Abend könnte ich dort auch noch hin gehen wenn ich einmal am Tage es nicht schaffe kann. Es ist das wichtigste für mich den sonst habe ich keine Ruhe und würde mich Unwohl fühlen. Ich denke oft an an Dich mein Schatz um das nicht zu machen. Selbst ein paar Tage Urlaub wären zu diesen Zeiten nicht möglich, ohne auf den Friedhof zu gehen. Also bin ich deswegen psychisch noch lange nicht soweit, mit meine Trauer aufzuhören. Das Du nicht mehr bei mir seinen kannst, bleibt für mich ein riesiges Problem. Ich werde dich immer vermissen mein Hühnchen, Du fehlst mir so unendlich mein Schätzchen. Es wird mein restliches Leben immer begleiten das ich Dich nicht richtig unterstützen konnte. Nur meine Gedanken an Dich bleiben mir noch und einiges an Bilder aber leider nur ein paar Videos die mich sehr bewegen. Ich liebe Dich mein Häschen, für alles was wir erlebt haben. In meinen Herzen wirst Du der einzige Mensch bleiben denn ich niemals vergessen kann.

Dein Dich ewig lieber Olaf. 

 

Gedenkkerze

Olaf

Entzündet am 19.06.2024 um 20:31 Uhr

Mittwoch...

Auch Heute bin ich wieder um 9.00 Uhr aufgestanden, habe wie die Tage zuvor gefrühstückt und dann Fernsehen geguckt. Im Prinzip war alles so wie Gestern, nur ohne Regen. Am frühen Nachmittag war ich dann auf dem Friedhof bei Hilde. Dort habe ich in der Sonne auf der Parkbank gesessen und auf das Grab geschaut während ich dabei Musik gehört und mitgesungen habe. Das war dann nicht das einzige was ich noch dort gemacht habe .Nach dem ich alle Lieder gehört hatte bin ich zu den Gärtner an der neuen Anlage gegangen. Sie stellen zur Zeit die Blumen und Strauchbeete fertig. Danach habe ich mich dann von meinen Schätzchen verabschiedet und anschließend direkt nach Hause gefahren. Gerade schau ich das Fußballspiel an und später schau ich dann noch etwas anderes und spiele mit der Gitarre einige Minuten. Gestern habe ich bei unseren Wellensittiche einen anderen Futternapf in der Voliere festgemacht und seit dem sind sind die beiden noch nicht daran gegangen. Bin gespannt wie lange sie skeptisch dem gegenüber den Futterplatz bleiben? Aber ich habe ja noch einen alten Spender im Käfig. Jetzt ist das Spiel gerade zu Ende, sofort habe ich an mein Hühnchen gedacht, wie viel Spaß sie hatte wenn die deutsche Nationalmannschaft ein Spiel gewonnen hat. Für mich ist es wieder ein sehr trauriges Ereignis. Immer diese Momente, ich werde sogleich aus der Bahn geworfen und alle Ablenkung der Zeit davor sind zu nichte gemacht. Alleine die Dekorationen für Weltmeisterschaft oder der Europameisterschaft, mein Engelchen war darin immer sehr großartig. Eine wahre Dekoqueen, frage hier schminken da der Tisch wurde dekoriert. Es fehlt mir jetzt natürlich, das kann ich nicht so gut wie mein Herzchen es gemacht hatte. Das mach meine Einsamkeit nicht leicht, sobald ich an mein Schatzi denke bin ich immer an weinen. Ich habe mein Schatz immer abgöttisch geliebt, selbst wenn etwas schief gelaufen war, war ich nicht lange böse darüber. Jetzt mit der absoluten Ruhe in der Wohnung merke ich das alles was ich einmal hatte weg ist. Ich werde Dich immer vermissen, Du fehlst mir den ganzen Tag lang.

Für immer dein Dich ewig liebender Olaf. 

Gedenkkerze

Olaf

Entzündet am 18.06.2024 um 22:04 Uhr

Dienstag...

Heute musste ich nicht so früh aufstehen wie am gestrigen Tag, ich war zwar das erste Mal schon um sechs Uhr wach bin aber erst um 8.45 Uhr aufgestanden. Danach habe ich wie immer erst einmal gefrühstückt und dabei den Fernseher angehabt.so war dann der Vormittag schnell vorbei und um kurz vor 13 Uhr bin ich zum Friedhof gefahren. Dort hatte ich mich gerade auf der Parkbank hingesetzt und es fing an zu regnen. Das blieb dann auch solange ich dort saß und dabei Musik gehört habe. Später hatte ich dann einen Bekannten von Detlef getroffen während ich einige Kleinigkeiten eingekauft habe. So war ich dann ein bisschen länger unterwegs als erwartet und dementsprechend auch ein wenig später in der Wohnung. Seitdem habe ich einen anderen Futternapf für die Wellis in die Voliere eingesetzt und auch ein paar Pilze für mein Essen angeschmutzt. Anschließend habe ich die Soße dazu getan die ich Gestern aus den Eisfach herausgenommen hatte. Jetzt ist es schon Abend und ich bin zu nicht mehr weiteres gekommen. Das einzige was ich jeden Tag an mir selber feststellen kann ist das meine Trauer über den Verlust von meinem Schätzchen nicht geringer geworden ist. Jeden Morgen aufzuwachen und mein Hühnchen ist nicht da, alleine zu essen, nur für mich etwas zu kochen obwohl Hilde das meiste sehr gerne gemocht hatte, was ich gezaubert habe. So ziehen sich alle diese Dinge durch den Tag und meine Gedanken sind dann nur mit Trauer und Schmerz verbunden. Es hat keine Sinn sich ständig abzulenken, den in einen kurzen Moment meiner Gefühle zu meiner Hilde ist alles wieder da! All das Leid und der Schrecken, die Verzweiflung und die Einsamkeit holen mich dann wieder ein. Das zu erleben ist alles was mir insgesamt noch zustöst. Was ich nach meinen Engelchen noch erwarte, nicht mehr viel um ehrlich zu sein. Ich habe die Lust verloren als ich das wichtigste verloren habe. Depressiv ist nur ein anderes Wort für Lebensmüdigkeit! Ohne das man sein Leben miteinander Teil fehlt der Antrieb des Lebens. Ohne Liebe, ist es wie ein laufen durch eine Wüste, zu hoffen das eine Oase am Horizont erscheint. Doch es passiert nicht, sonder mann ist kurz vor dem verdunsten. Hilde ich vermisse dich mein Liebling, ich habe keinen Halt mehr ohne Dich mein Schatz.

In ewiger Liebe,

Dein Olaf. 

 

 

Gedenkkerze

Olaf

Entzündet am 17.06.2024 um 18:19 Uhr

Montag...

Heute bin ich früh aufgestanden um mein Auto zur Reparatur abzugeben. Schon um 6.45 Uhr hatte der Wecker mich wachgemacht. Nach einem Kaffee bin ich dann zur Werkstatt gefahren und habe noch einen zusätzlichen Auftrag für den einen Taster beauftragt. Nach dem Tausch, eigener PKW gegen den Leihwagen bin ich zur Bank gefahren um Geld zu holen und auch noch die Kontoauszüge. Von dort aus bin einkaufen gegangen weil ich Getränke brauchte und der Supermarkt in der Nähe von der Bank war. Anschließend fuhr ich dann erst einmal wieder nach der Wohnung, wo ich dann bis kurz vor dreizehn Uhr noch war. Dann habe ich das Grab meiner Hilde auf dem Friedhof besucht. Als ich dort auf der Bank saß fing es dann an zu regnen, doch ich hatte vorsorglich den Regenschirm dabei. Nur meine Knie wurde dabei nass und ich habe die ganze Zeit auf der Parkbank verbracht. Nach meinen Ritual mit Musik hören habe ich mich wie an jeden Tag von meinen Engelchen verabschiedet und bin dann zu unseren Wellis nach Zuhause gefahren. So ist dann der Nachmittag zu Ende gegangen und heute werde ich noch auf jeden Fall noch die Gitarre spielen. Ich muss mir dafür mehr Zeit nehmen damit das spielen noch besser wird. Das ist das mit den Gang zum Friedhof das einzige was ich noch regelmäßig mache am Tag. Vielleicht kann das mein Schatz mit anhören, so wie sie es an Anfang davon immer gemacht hatte. So habe ich diese Tätigkeiten für immer mit meinen Schätzchen verbunden. Ich vermisse Dich so unendlich mein Hühnchen, an den meisten Dingen in der Wohnung bemerke ich noch immer deinen Einfluss. Ich kann nicht einfach Sachen anders hinstellen weil Du sie dort hingestellt hast. Selbst wenn etwas kaputt geht versuche ich dann ähnliche Gegenstände wieder zu besorgen den das hättest auch Du gemacht mein Häschen. Deine Nähe hoffe ich dadurch nicht zu verlieren so als ob Du bei mir wärst.

Ich Liebe Dich mein Schatz, für immer und ewig bleib ich, Dein Olaf. 

 

 

Gedenkkerze

Olaf

Entzündet am 16.06.2024 um 20:29 Uhr

Sonntag...

Auch in der letzten Nacht bin spät eingeschlafen, doch im Gegensatz zu der Zeit in der Maßnahme kann ich länger schlafen und bekomme so genug Stunden zusammen. Jetzt habe ich ja den ganzen Tag Zeit um zum Friedhof zu fahren. 

Heute war ich aber schon kurz vor zwölf Uhr dort und habe die roten Rosen in die Vase gestellt und mich dann bei meinen Schätzchen auf der Bank, am Grab hingesetzt. Da mir zur Zeit meine künstlichen Kniegelenke schmerzen ist es nicht möglich dort die ganze Zeit zu stehen. Ich bin froh das ich vor über einer Woche die Parkbank dort hingestellt hatte. Jetzt ist sie notwendig dort. Ich habe dann dort die Musik gehört was ich an jeden Tag mache. Anschließend bin ich zu meiner Mutter gefahren und dort habe ich noch ein paar Dinge mitgebracht. Kurz danach sind wir zum Essen nach einen griechischen Restaurant gefahren. Meine Mutter hatte dann ein wenig über ihren Urlaub gesprochen während wir dabei gegessen haben. Auf dem Heimweg zurück sind wir dann noch an den Baustellen in der Innenstadt vorbeigefahren die meine Mutter noch nicht alle gesehen hatte. Als ich Sie dann abgesetzt hatte bin ich nach unsere Wohnung gefahren. Seitdem schaue ich Fernsehen und bin dabei im Internet unterwegs. Heute Abend muß ich Auf jedenfall früher ins Bett gehen weil ich Morgen früh schon um 7.30 Uhr bei der Werkstatt sein soll damit mein Auto wieder repariert werden kann. Später kann ich ja Frühstück wenn ich dann Zuhause bin. Ich habe jetzt nicht mehr den Stress wie vorher, doch meine seelische Verfassung ist nicht besser geworden. Mir fehlt mein Engelchen denn ganzen Tag lang, Hilde war in der ganzen Zeit mein Mittelpunkt im Leben. Jetzt vermisse ich mein Schatz um so mehr, denn ich habe keine adäquate Aufgabe mehr die mich ausfüllen könnte. Die Liebe kann zur Grausamkeit werden wenn der Partner nicht mehr da ist. Es war etwas besonderes mit meiner großen Liebe zu leben, aber so schimm ist es jetzt das mein Hühnchen nicht mehr bei mir sein kann.

Ich werde Dich immer lieben mein Häschen,

Dein Olaf. 

Weitere laden...